Luftraumdaten für das SKYTRAXX 2.1 im oab Format

Luftraumdaten für das SKYTRAXX 2.0, 2.1 und 3.0 Generell ist das Thema Luftraumdaten für Varios ein schwieriges Thema. Jahreslang wurden hierfür Daten im Open Air Format verwendet. Eigentlich ein sehr angenehmes Format, es ist lesbar und kann damit leicht editiert werden. Leider hat das Open Air Format aber auch viele Nachteile und deshalb haben viele Vario-Hersteller auf alternative Formate gewechselt und auch SKYTRAXX beabsichtigt zukünftig das OpenAIP XML Format zu verwenden. Hieraus wird dann – aktuell nur für das SKYTRAXX 2.1 – ein internes oab Format generiert, welches alle o.g. Nachteile eliminieren sollte. Weil ich mich sowieso mal mit dem weiterlesen…

Vernetztes Fliegen – gleich zwei Rekorde geknackt!

Pressemitteilung des Diomedea Gleitschirmclub e.V. 52 Teilnehmer folgten der Einladung zum Vortrag “Vernetztes Fliegen“ von Dr.  Jürgen Eckert (SKYTRAXX) in Münster. Zum einen war er noch nie so weit im Norden und zum anderen hatte er noch nie die Gelegenheit, vor so vielen Gleitschirmpiloten zu sprechen. Die Teilnehmer, vorwiegend aus dem Münsterland, dem Sauerland und dem Ruhrgebiet, sowie einzelne Flieger aus Hessen und sogar Bayern folgten im Februar der Einladung des Diomedea Gleitschirmclub e.V. in Ahlen und dem Organisator Burkhard Vogt (bitbroker.eu), der auch seine selbstgebauten FANET Bodenstationen mitgebracht hatte. Eindrucksvoll wurden die Netzwerk-Technologien FLARM, Open Glider Net und FANET+ weiterlesen…

Vernetzes fliegen mit FANET+

Am Samstag, den 16.02.2019 hält Dr. Jürgen Eckert einen Vortrag zu diesem spannenden Thema mit anschließenden Workshop zum SKYTRAXX 2.0, dem neuen SKYTRAXX 2.1, sowie zum SKYTRAXX 3.0 Der Vortrag startet um 17:00 Uhr im Altes Gasthaus Freitag Davertstraße 40 48163 Münster-Amelsbüren Details unter Vernetztes fliegen mit FANET+

Darstellungsprobleme der „alten“ Thermikkarte von Deutschland

In der Karte von Deutschland mit allen Zusatzdaten (wie Windräder und Sendemasten) und allen Thermikpunkten sind so extrem viele Punkte vorhanden, dass diese bzw. deren Symbole vom SKYTRAXX 3.0 nicht mehr schnell genug für die Bildschirmanzeige dargestellt werden konnten und dann sporadisch fehlten! Ich habe daher eine neue Karte erzeugt nur mit den Thermikpunkten der Kategorie A bis C. Die „alte“ Thermikkarte von Deutschland habe ich umbenannt in GermanyFull, falls doch noch jemand diese weiter nutzen will. Ich empfehle aber für die „Thermiksuche“ die neue – deutlich schlankere – Karte GermanyTh.

Bitte keine Thermikpunkte auf dem SKYTRAXX 3.0 installieren!

Die Thermikpunkte im WPT Format werden nur auf einem SKYTRAXX 2.0 korrekt dargestellt! Für das SKYTRAXX 3.0 habe ich Karten mit Thermikquellen aus den Originalkarten von SKYTRAXX erzeugt. Diese entsprechenden Karten findet man unter SKYTRAXX 3.0. Auf einem SKYTRAXX 3.0 sollten diese Thermikpunkte nicht installiert werden, da es zu dramatischen Performanceeinbußen führen kann und das Vario ggf. nicht mehr sauber funktioniert!

Raspberry Pi als FANET+ Mapserver

Um die Position von Luftfahrzeugen mit FLARM, FANET oder AirWhere auch ohne Internet darstellen zu können habe ich einen Raspberry Pi 3 Model B als FANET+ Mapserver entwickelt. Hoffentlich kommt jetzt bald das Wetter um es auch in unserem Verein Diomedea ausprobieren zu können 🙂